THUMB
EIN KURZFILM VON MORITZ BINDER

Keywan und sein todkranker Vater begeben sich auf eine letzte gemeinsame Reise – der Sohn, um das Unumgängliche zu verhindern, der Vater, um Abschied zu nehmen. Ein entdramatisiertes Roadmovie, das – als Sinnbild des Lebens – durch Durchgangsräume führt. Ein melancholischer Über- gangsritus, der in außergewöhnlicher Bildsprache die Prophetie des Todes und die Schönheit des Lebens zusammenführt.

Deutschland2016
RED Dragon 4K / DCP
45 Minuten

Status: Verwertung

 

Regie: Moritz Binder

Drehbuch: Albert Meisl, Moritz Binder

Kamera: Tim Kuhn

Schnitt: Wolfgang Werner

Produzenten: David Armati Lechner, Alireza Golafshan, Thomas Herberth

Produktion: gamutfilm, Horse&Fruits Wien, HFF München

Diagonale 2016