UTOPIA
EIN SPIELFILM VON JURI RECHINSKY

Eine ganz normale Nacht in einer zeitgenössischen Stadt. Ausgelöst durch eine Katastrophe unbekannter Herkunft durchleben die BewohnerInnen der Stadt eine Nacht voller Ekstase. „Utopia“ ist ein filmisches Gedicht, zwischen Musical, Märchen und Katastrophenfilm.

Status: Entwicklung 

Buch & Regie: Juri Rechinsky

Produzenten: Thomas Herberth, Florian Brüning

Produktion: Horse&Fruits Wien

Mit Unterstützung von: Hubert Bals Fund, Österreichisches Filminstitut Projektentwicklung