BEFORE I DIE
EIN DOKUMENTARFILM VON JURI RECHINSKY

BEFORE I DIE ist ein dokumentarisches Roadmovie über den 40-jährigen Grisha und seinen 80-jährigen Vater, Ivan, der die Ukraine noch nie verlassen hat. Die beiden begeben sich auf eine Autoreise von Krivoy Rog, Ukraine, durch Mitteleuropa, auf der Suche nach dem Grab von Ivans Vater. Dieser gilt als vermisst seit Ivan ein Jahr alt ist und starb mit 22.000 anderen ukrainischen Kriegsgefangenen 1944 in einem Arbeitslager der Nazis im heutigen Frankreich.
BEFORE I DIE handelt von den Schwierigkeiten, die Angst vor dem Tod der eigenen Eltern zu überwinden und wie man mit ihnen Frieden schließen kann.

Status: in Entwicklung 

 

Buch & Regie: Juri Rechinsky

Produzenten: Thomas Herberth, Florian Brüning

Produktion: Horse&Fruits Wien

Mit Unterstützung von: BMKÖS, Zukunftsfonds der Republik Österreich, MA 7 Stadt Wien